Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn

Navi:/Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn

Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn

Von | 2015-08-21T13:03:54+00:00 21 August 2015|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Infolge der Schließung der Grundschule in Kleinaga und der hieraus resultierenden, veränderten Anforderungen an die Schülerbeförderung ergeben sich mit Beginn des neuen Schuljahres 2015/16 ab dem 24. August 2015 einige Fahrplanänderungen auf den Linien 22, 28 und S-27, welche die nördlichen Ortsteile der Stadt Gera bedienen.

Die wichtigste Änderung vorab: Entgegen der bisherigen Veröffentlichungen wird die zusätzlich eingelegte Nachmittagsfahrt um 13:33 Uhr ab der Haltestelle „Berufsakademie“ auf der Linie 28 noch einmal verschoben. Grund hierfür sind die veränderten Schulschlusszeiten an der Grundschule in Langenberg. Nach gemeinsamen Abstimmungen zwischen Stadtverwaltung, Geraer Verkehrsbetrieb und dem Regionalverkehr Gera/Land konnte eine kurzfristige Lösung erreicht werden. So verkehrt der genannte Bus nicht um 13:33 Uhr ab Berufsakademie, sondern erst um 14:03 Uhr. Die Abfahrt in Langenberg erfolgt dann um 14:11 Uhr (statt 13:41 Uhr). Bedient werden die Ortsteile Rusitz, Roben, Steinbrücken, Lessen und Großaga; in Kleinaga wird die Haltestelle Kleinaga/Schule (Ankunft 14:36 Uhr) angefahren. Für die diese kurzfristigen Änderungen bittet die Stadtverwaltung alle betroffenen Eltern und Kinder um Entschuldigung. Sie dankt für die Bürgerhinweise und dem GVB und dem RVG für die schnelle und unbürokratische Fahrplanänderung.

Die übrigen Änderungen bleiben hiervon unberührt. So entfällt die bisherige Fahrt der Linie 22 um 07:03 Uhr ab Hain, verkehrt jedoch von dort als Linie S-27 nach Kleinaga/Schule und um 07:16 Uhr weiter über Steinbrücken, Roben und Rusitz nach Langenberg (Ankunft 07:34 Uhr) und zur Berufsakademie. Damit besteht eine zusätzliche Fahrtmöglichkeit für Schüler aus den genannten Ortsteilen zur Astrid-Lindgren-Grundschule in Langenberg.

Fahrgäste aus Hain in Richtung Langenberg, Berufsakademie oder weiter in Richtung Innenstadt können mit dem oben genannten Bus bis zur Haltestelle „Wacholderbaum, B2“ fahren (Ankunft 07:07 Uhr) und steigen dort auf einen anderen Bus der Linie S-27 um (Abfahrt 07:11 Uhr), der hierfür extra an dieser Haltestelle einen neuen Zwischenhalt einlegt. Daher verkehrt die bisherige Frühfahrt der Linie S-27 auf der Strecke Berufsakademie – Wernsdorf – Hermsdorf – Langenberg – Berufsakademie (bisher ab 06:31 Uhr) künftig zehn Minuten früher (neu Berufsakademie ab 06:21 Uhr, Wernsdorf ab 06:42 Uhr, Hermsdorf ab 06:49 Uhr, Berufsakademie an 07:22 Uhr). Dieser Bus verkehrt weiter bis zur Haltestelle „Glück-Auf-Weg“ (Ankunft 07:32 Uhr), sodass auch die Regelschule 12 in der Erich-Mühsam-Straße erreicht werden kann.

An den betroffenen Haltestellen werden die geänderten Fahrpläne neu ausgehängt, sie können aber auch auf den Internetseiten der Geraer Verkehrsbetrieb GmbH unter www.gvbgera.de eingesehen werden.