STILSICHER DEM TRÜBSAL ENTGEGEN
12244776_938396012915806_1010198640007495306_o
Leslie Clio zählt zu einem neuen Typus junger Künstlerinnen, die sich völlig autark stilistisch selbst erfinden und definieren. Hinter ihrer Musik und ihrer Attitüde stecken weder Strategie noch Berechnung – die freche, frische, junge Frau ist einfach ganz sie selbst und lässt die Musik für sich sprechen.

„Ich hatte einfach Lust auf etwas Neues. Ich wollte ein Album machen, dessen Songs etwas Positives ausstrahlen. Songs, zu denen die Leute tanzen können.“ Chapeau, das ist vortrefflich gelungen!

Mit spielerischer Leichtigkeit knüpft sie mit ihrem aktuellen Album „Eureka“ nahtlos an die positive Energie und Dynamik ihrer ersten Hitsingle „I couldn’t care less“ ihres erfolgreichen Debut-Albums „Gladys“ an. Das hatte ihr, neben einem Charteinstieg auf Platz 11 der Albumcharts, eine Nominierung in der Kategorie „Künstlerin Rock/Pop national“ beim deutschen Musikpreis „ECHO“ beschert. Fernsehauftritte bei Inas Nacht oder Schlag den Raab, Festivalauftritte unter anderem bei Rock am Ring und Rock im Park. Eine eigene erfolgreiche Tour sowie Support-Slots bei Phoenix, Bosse, Keane oder Joss Stone.

Was die Menschen begeistert, ist die schier unerschöpfliche positive Energie, ihre Strahlkraft und Clios ausdrucksstarke Stimme. Es verpackt wohl noch immer kaum eine Künstlerin in Deutschland Liebes- und auch Trennungsgeschichten in so positive Klanggewänder wie Leslie Clio. Sie überzeugt auch
den Zweifler, dass Trübsal blasen und (Selbst)Mitleid doch eigentlich nur verschwendete Zeit bedeuten. Ärmel hochkrempeln und nach vorne schauen, das war schon immer ihr Prinzip und ist zugleich die durchgängige Botschaft in ihren ganz eigenen musikalischen und lyrischen Variationen, in ihren Anschauungen und Interpretationen des zwischenmenschlichen Beziehungsgeflechts.

Eine aufregende und erfrischende Mixtur aus Retro-Soul und handgemachter Popmusik, die Leslie Clio auf ihre ganz eigene Weise gekonnt in ein akustisches Gewand kleiden und so in die besondere Atmosphäre der St. Salvator Kirche in Gera transferieren wird.

Tickets gibt es in unserem Onlineshop: https://luna.lunabe.de/online/index.php3?shopid=218.

Weitere Infos außerdem unter http://www.songtage-gera.de/programm/kuenstler-2016/leslie-clio/