Ab Ostern zieht im Aposto Gera der Spargel ein und lädt zum Genießen und Verweilen ein. Die Spargelkarte bietet tolle Variationen die den Genuss des königlichen Gemüses mit dem bekannten mediterranen Geschmack des Aposto verbindet.

Am Osterwochenende, 26./27. März startet die Spargelkarte im Aposto Gera. Egal ob auf der ofenfrischen Steinofenpizza oder mit hausgemachter Pasta der Spargel schmeckt und passt immer dazu. Verschieden Gerichte hat sich die Küchencrew hier einfallen lassen, teils auch etwas ausgefallen. Jeder wird aber sein Lieblings-Spargel-Gericht finden.

Für alle die zu Ostern noch ein Geschenk benötigen bietet sich hier eine Einladung ins Aposto an. Alternativ freut sich der Beschenkte sicherlich auch über einen Gutschein. Dieser kann bequem online oder im Aposto selbst gekauft werden.

Jens Dzurny, Geschäftsführer Aposto Gera: „Ostern sollte mit der Familie genossen werden. Wir bieten hier mit unseren Speisen und Getränken den richtigen Rahmen. Genießen Sie den Spargel und lassen Sie sich verwöhnen.“

Reservierungen und weitere Informationen unter www.aposto.eu.

Über Aposto
Das Restaurant Aposto kombiniert die italienische Küche mit dem Erlebniswert eines großen Bar- und Kommunikationsbereiches, der vor allem zu späterer Stunde zum lebendigen Beisammensein einlädt. Im Mittelpunkt des modernen südländischen Ambientes stehen die offene Showküche sowie eine eigene Pastamanufaktur, in der wir unsere hausgemachte Pasta für Sie zubereiten, wie die traditionellen Pastaproduzenten.