Der Lions Club Gera hat 200 Euro für das Kinderkabinett „Schwalbennest“ im Museum für Naturkunde Gera gespendet. Zusammen mit der Präsidentin Bozena Genßler besuchten die Clubmitglieder das Museum mit der Sonderausstellung „Biologische Invasionen“, die zu reger Diskussion führte. Darüber hinaus besichtigten sie auch die Veranstaltungsräume im Schreiberschen Haus. Das Kinderkabinett „Schwalbennest“ entstand bereits 1984 und zählte 2015 etwa 4.500 Besucher. Dahinter verbergen sich die Vorschul- und Schülergruppen, die das Museum für Naturkunde Gera im Rahmen museumspädagogischer Angebote besuchten. Ein Kernstück im Kinderkabinett ist die große Lehrfilm-Sammlung. Hier konnte dank der Spende des Lions Club Gera der Bestand aktualisiert werden. Zwei DVDs zu besonders gefragten Themen wurden angeschafft, aber vor allem auch ein entsprechender DVD-Player nachgerüstet. Damit konnte die notwendige technische Umstellung auf moderne Medien im Kinderkabinett des Museums für Naturkunde auch im Bereich der Lehrfilm-Sammlung begonnen werden.