Am Karfreitag lädt die Gera-Information in das Van-de-Velde-Museum Haus Schulenburg ein. Dort beginnt 14 Uhr eine Führung mit einem zertifizierten Gästeführer. Der Rathausturm ist für Spaziergänger von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Sonnabend ist die Gera-Information von neun bis 15 Uhr geöffnet und die Tore des Rathausturms stehen von 9 bis 17 Uhr für eine Besteigung offen. 14 Uhr startet am Tourismusbüro eine Villentour in die Berliner Straße. Am Ostersonntag geht es 14 Uhr auf zur ersten Reformationstour. Sie startet an der Trinitatiskirche. Auch das Rathausturm-Angebot „Gera von oben“ gilt wieder von 14 bis 17 Uhr. 21 Uhr lädt dann der Nachtwächter wieder zu einem Innenstadt-Rundgang ein. Ausgangspunkt der unterhaltsamen Tour mit dem „Mann mit der Laterne“ ist die Straßenbahnhaltestelle Sorge/Markt. Am Ostermontag können Interessenten 14 Uhr noch einmal die Villa Schulenburg im Rahmen eines geführten Rundganges besichtigen oder von 14 bis 17 Uhr den Rathausturm besteigen. Für alle Touren sollte auf jeden Fall eine Voranmeldung in der Gera-Info, Markt 1a, erfolgen. Auch die Tickets können dort gelöst bzw. unter der Rufnummer (03 65)8 38-11 11 bestellt werden. Lediglich die Tickets für die Villa Schulenburg werden direkt vor Ort gelöst.