Baudezernentin Claudia Baumgartner gratuliert der Bieblacherin Anke Schönknecht, die seit vielen Jahren im Aktionsfondsbeirat mitarbeitet und stellv. für das Vergabe-Gremium den Fördermittelbescheid entgegennimmt. (Foto: GWB „Elstertal“/Heidi Prüfer)


Übergabe der Vereinbarung zur Förderung durch die Stadt Gera, Freistaat und Bund an den Träger des Stadtteilbüros

Im Rahmen der Beratung des Aktionsfondsbeirates unter Leitung der Stadtteilmanagerin, Frau Steffi Nauber, wurden im Stadtteilbüro in Bieblach am 12. Mai 2016 im Beisein der Baudezernentin der Stadt Gera Claudia Baumgartner sowie Fachgebietsleiterin Fachdienst Bauvorhaben und Stadtentwicklung Yvonne Thielemann die Fördermittelbescheide übergeben.

Mit einer Fördersumme von rund 60.000 Euro sind schon jetzt von der Stadtteilmanagerin in Abstimmung mit den Gremien interessante Projekte, wie zum Beispiel die Stadtteilzeitung, das „Spielprojekt zur Integration“ sowie die Woche der Generationen zur Umsetzung geplant. Mit der Bereitstellung der Mittel, gefördert zu je einem Drittel von Bund, Freistaat und der Stadt Gera über das Bund-Länder-Programm „Die soziale Stadt“, ist die Weiterführung der Arbeit des Stadtteilbüros, unter Trägerschaft der GWB „Elstertal“ mbH, in Bieblach-Ost und in der Zweigstelle der Kita Krümel am Bieblacher Hang, für das laufende Jahr gesichert.
Nun heißt es, die erfolgreiche Netzwerkarbeit im Gebiet zwischen den Vereinen, Verbänden und Einrichtungen, aber auch den Bürgern, fortzuführen und das nachbarschaftliche Zusammenleben im Wohngebiet zu stärken. Hierzu ist wieder das Engagement der Bürger, Kindertagesstätten und Vereine im Gebiet gefragt.

Mit der Teilnahme am jährlich stattfindenden Tag der Städtebauförderung bekundet das Stadtteilbüro sein Interesse für diesen Tag. Mit einem „Stadtteilrundgang durch Bieblach“ lädt die Stadtteilmanagerin am 21. Mai 2016 ab 10 Uhr für alle Interessierten zum Rundgang ein. Ein Mitarbeiter des Fachdienstes Bauvorhaben und Stadtentwicklung steht Interessierten dabei zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.