Consistent Way ist Projekt des Monats

Navi:/Consistent Way ist Projekt des Monats

Consistent Way ist Projekt des Monats

Von | 2016-05-31T06:06:51+00:00 31 Mai 2016|Kategorien: Allgemein|Tags: |

(Stadtverwaltung/Monique Pucher)


Das europäische Projekt Consistent Way wurde am 27. April vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) zum Projekt des Monats ernannt.

Die Urkunde übergab Thomas Hess, Referatsleiter im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport an Birgit Klemm (3.v.l.), Fachdienstleiterin Kinder- und Jugendhilfe. Außerdem waren die am Projekt beteiligten Schulleiter, Torsten Weiß (3.v.r.) von der Regelschule 12, Ilka Hoffmann (2.v.r.) von der Grundschule „Am Bieblacher Hang“ sowie Beate Baum (l.) stellv. Schulleiterin der SBBS Technik dabei. Diana Hartenstein-Droby (4.v.r) vom Europabüro Ostthüringen, Heike Födisch (r.) vom Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe sowie Hannelore Markert (2.v.l.) vom Thüringer Bildungsministerium waren ebenfalls bei der Übergabe anwesend.

Der Pädagogische Austauschdienst stellt regelmäßig ein „Projekt des Monats“ vor. Es zeigt beispielhaft, wie internationaler Austausch im Schulbereich gelingen kann. Die beteiligten Institutionen erhalten auf diese Weise Anerkennung für ihr Engagement. Außerdem kann der PAD mit dem „Projekt des Monats“ die öffentliche Aufmerksamkeit auf Austauschprojekte mit hoher Qualität richten.

Für Mai 2016 wurde eine Strategische Partnerschaft im Programm Erasmus+ ausgewählt, um auch diese komplexe Form der Partnerschaft erstmals vorzustellen und zukünftigen Antragstellern Anregungen zu geben. Das Projekt „Consistant Way – European strategies for successful transitions between School, vocational training and job – chances and possibilities to empower young people, www.consistentway.eu“, wird von der Stadtverwaltung Gera koordiniert.

Kommentar verfassen