Verkehrseinschränkungen zum Geraer Höhlerfest

Navi:/Verkehrseinschränkungen zum Geraer Höhlerfest

Verkehrseinschränkungen zum Geraer Höhlerfest

Von | 2016-09-28T06:54:50+00:00 28 September 2016|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

An diesem Wochenende begeht die Stadt Gera zum 26. Mal das beliebte Höhlerfest. Vom 30. September bis 3. Oktober kommt es deswegen zu folgenden Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt.

Im verkehrsberuhigten Bereich (Abzweig Dr. Eckener-Straße) vor der Stadt- und Regionalbibliothek gilt vom 26. September, 6 Uhr bis 4. Oktober, 18 Uhr, Halteverbot. Auf dem Nicolaiberg, der Nicolaistraße, der Burgstraße und der Schloßstraße sind die öffentlichen Parkplätze von Donnerstag, 29. September, 18 Uhr bis Dienstag, 4. Oktober, 18 Uhr gesperrt.

Die Zufahrt zur Sorge über die Humboldtstraße sowie die Zufahrt zur Großen Kirchstraße durch die Rittergasse ist von Freitag, 30. September, 6 Uhr bis Montag, 3. Oktober, 24 Uhr nicht möglich. Für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist auch die Zufahrt zur Rudolf-Diener-Straße von der Dr. Eckener-Straße/Schloßstraße vom 30. September, 6 Uhr bis 3. Oktober, 24 Uhr. Anlieger und Lieferverkehr ist frei.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten. Aufgrund der Verkehrseinschränkungen empfiehlt die Stadtverwaltung allen Geraer Besuchern des Festes, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Gäste von außerhalb Geras sollten ihre Fahrzeuge in den Parkhäusern sowie auf dem Parkplatz am Hofwiesenpark abstellen