4. Apres Tour begeisterte rund 8.000 Besucher

Navi://4. Apres Tour begeisterte rund 8.000 Besucher

4. Apres Tour begeisterte rund 8.000 Besucher

Von |2018-08-06T19:55:19+00:006 August 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Rund 8.ooo Besucher begeisterte die 4. Apres Tour am vergangenen Sonnabend in Gera. Trotz der Hitze ließen sich die Geraer und ihre Gäste es sich nicht nehmen, Favoriten und alten Hasen sowie auch den Jüngsten zum Bambini Rennen zuzujubeln.

John Degenkolb (Mitte) gewann die Gesamtwertung bei den Profis vor dem Arnstädter Marcel Kittel (links) und Rüdiger Selig. Oberbürgermeister Julian Vonarb (rechts) gehörte mit zu den ersten Gratulanten. Bei den Promis kam der Aumaer Bahnsprinter Rene Enders noch vor Ex-Olympiasieger Olaf Ludwig im Ausscheidungsrennen ins Ziel. Radsport-Größen von heute und damals wie Gerald Mortag und Robert Förstemann, Rick Zabel, Thomas Barth starteten in Gera unter dem Jubel der begeisterten Zuschauer. Ein großes Dankeschön an die Organisatoren für dieses erfolgreiche Event.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR