Arbeiten zum Zeichenwettbewerb „Der Spatz in seinem Nest“

Navi://Arbeiten zum Zeichenwettbewerb „Der Spatz in seinem Nest“

Arbeiten zum Zeichenwettbewerb „Der Spatz in seinem Nest“

Von |2018-05-16T16:00:21+00:0016 Mai 2018|Kategorien: Ausstellung|Tags: , , |

Ausstellung in der Bibliothek am Puschkinplatz zeigt bis 16. Juni eine Auswahl der eingereichten Arbeiten zum Zeichenwettbewerb „Der Spatz in seinem Nest“

In der Geraer Bibliothek am Puschkinplatz zeigt eine Ausstellung zum Zeichenwettbewerb „Der Spatz in seinem Nest“ bis 16 Juni liebevoll gestaltete Spatzennester und kreative Zeichnungen von Kindergartenkindern und Grundschülern. Zur Eröffnung erfolgte die Preisverleihung. Eingeladen hatte der Freundeskreis Goldener Spatz e.V., der auch im Februar dieses Jahres den Malwettbewerb initiiert hatte .Kinokarten für einen Festival-Film wurden für eine Gemeinschaftsarbeit der Kita „Haus des Kindes“, für Aaron Wendt vom Kreativhaus, für Sarah Metzner und der Klasse 2d der Erich-Kästner-Grundschule, für Johanna Lemke und ihre Klasse 4b und für Phil Oberröder und seine Klasse 4c, beide Otto-Dix-Grundschule. Einen Sonderpreis für Kreativität erhielt die Christliche Gemeinschaftsschule Gera für ihr Spatzennest-Projekt.

Die Geraer Bibliothek freut sich, mit dieser Ausstellung die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Goldener Spatz e.V. fortsetzen zu können. In zurückliegenden Jahren gab es bereits gemeinsame Ausstellungen, Filmvorführungen und Filmlesungen, die zahlreiche kleine Bibliotheksbesucher begeisterten. „Dem Goldenen Spatzen ein wohliges Nest in Gera zu bereiten, ist der Bibliothek eine Herzensangelegenheit“, so Bibliotheksleiter Rainer Schmidt. Erfreut wies er auch darauf hin, dass bei dieser Ausstellung erstmals das neues Galeriesystem und Rahmen mit blendfreiem Glas zum Einsatz kommen, welche die Bibliothek dank Projektförderung aus Lottomitteln der Thüringer Staatskanzlei erwerben konnte. Die Ausstellung „Der Spatz in seinem Nest“ ist bis zum Ende des Kinder-Medien-Festivals „Goldener Spatz“, das in diesem Jahr vom 10. bis 16. Juni in Gera und Erfurt stattfindet, zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen: Montag 14 bis 19 Uhr, Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr und Sonnabend 10 bis 13 Uhr.

Mehr Informationen zur Bibliothek unter www.biblio-gera.de

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR