Ballettfestival der Musikschule „Heinrich Schütz“ im Theater Gera am 20. Juni 2017

Navi://Ballettfestival der Musikschule „Heinrich Schütz“ im Theater Gera am 20. Juni 2017

Ballettfestival der Musikschule „Heinrich Schütz“ im Theater Gera am 20. Juni 2017

Von |2017-06-14T13:18:00+00:0014 Juni 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

In der letzten Schulwoche, am 20. Juni 2017, 18 Uhr, geben rund 100 Kinder und Jugendliche eine Tanz- und Ballettrevue im Theater Gera. Das Programm gestalten neben den Geraer Tanz- und Ballettschülern der Musikschule „Heinrich Schütz“ rund 20 Gäste der Ballettschulen aus St. Petersburg, Augsburg, Greiz und Hof.

Das Publikum erwartet eine Auswahl von Tanz – und Ballettdarbietungen verschiedener Genres und Nationalitäten. Die Regie und Choreografie liegt in den bewährten Händen der Ballettlehrer Igor und Elvira Irmatov. Dabei werden die diesjährigen Geraer Teilnehmer am Dance World Cup Rashmi Torres (14 Jahre) und Yara Diezel (15 Jahre) ihre ausgezeichneten Tänze zeigen können.

Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, sowie viele private Sponsoren und Vereine der Musikschule „Heinrich Schütz“ unterstützen diese besonderen Leistungen des erstmaligen Ballettfestivals. Tanz- und ballettbegeisterten sei die Reservierung und der Kartenkauf an der Theaterkasse empfohlen.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar