Bildvortrag über Luthers Ehe

Navi://Bildvortrag über Luthers Ehe

Bildvortrag über Luthers Ehe

Von |2017-10-12T20:29:17+00:0012 Oktober 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Einen Bildvortrag unter dem Thema: „Luther und Herr Käthe – Luthers Ehe“ hält Dr. Thomas Frantzke am Mittwoch, 18. Oktober, 18 Uhr, im Stadtmuseum Gera. Zu den berühmtesten Ehepaaren der Geschichte gehören Martin Luther und Katharina von Bora. Ihre Hochzeit 1525 sorgt für einen Skandal, da Luther Mönch war und Katharina eine entlaufene Nonne. Der Reformator hat mit der Aufhebung des Zölibats gegen ein wichtiges Prinzip der römisch-katholischen Kirche verstoßen. Für die evangelische Kirche war dieser Schritt wegweisend, weil damit die Geschichte des Pfarrhauses beginnt.


Dr. Frantzke stellt in seinem Vortrag neben dem jeweils persönlichen Werdegang der beiden als Mönch bzw. Nonne auch ihren ehelichen Alltag in den Fokus. Es nötigt noch heute Respekt ab, welches Arbeitspensum Katharina im Lutherhaus und auf ihren Gütern zu bewältigen hatte. Spannend ist auch zu verfolgen, wie sie von außen als Gattin des großen Reformators wahrgenommen wurde.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar