Der Badminton-Nachwuchs ermittelt an diesem Wochenende in Gera seine deutschen Meister. Bis zum Sonntag werden rund 350 Aktive in den Altersklassen U 15, U 17 und U 19 in der Panndorfhalle um den Titel kämpfen.

Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn eröffnete heute (9. Februar 2018) die Meisterschaften – eine von rund 30 nationalen und internationalen Sportveranstaltungen, die jährlich in Gera stattfinden – und begrüßte die Sportlerinnen und Sportler, Trainer, Offiziellen und Betreuer. Ganz besonders dankte Frau Dr. Hahn der Ostvorstädtischen Turngemeinschaft Gera e.V. (OTG), die mit der Ausrichtung der Meisterschaften betraut wurde. „Ohne das ehrenamtliche Engagement und die Unterstützung von Sponsoren wären solche Großveranstaltungen undenkbar“, betonte die Oberbürgermeisterin. Sie lud die Sportler, darunter Nationalspieler und Nationaltrainer, ein, Gera näher kennenzulernen.



Die Meisterschaften in Gera werden im Internet auf der Homepage des Deutschen Badminton Verbandes unter www.badminton.de im Livestream übertragen.