Die Gera-Information organisiert eine Tagesfahrt nach Halle (Saale)

Navi://Die Gera-Information organisiert eine Tagesfahrt nach Halle (Saale)

Die Gera-Information organisiert eine Tagesfahrt nach Halle (Saale)

Von |2018-01-05T19:37:09+00:005 Januar 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Nach Ankunft in Halle (Saale) werden Sie einen Teil des umfangreichen Sammlungsbestandes von über 10 Millionen Funden im Landesmuseum für Vorgeschichte Halle sehen. Sie umfasst zahlreiche Stücke von europaweitem Rang, teilweise sogar von Weltgeltung. Im Juni 2013 wurde die Himmelsscheibe von Nebra in das UNESCO-Dokumentenerbe „Memory of the World“ aufgenommen. Sie zeigt die weltweit älteste konkrete Darstellung astronomischer Phänomene, die wir kennen und ist damit einer der bedeutendsten archäologischen Funde des vergangenen Jahrhunderts.

Am Nachmittag besuchen Sie das einzigartige Halloren Schokoladenmuseum am Unternehmensstammsitz in Halle (Saale) mit einer Ausstellungsfläche von mehr als 750 Quadratmetern. Die Besucher erwartet eine beeindruckende Reise durch die Halloren Erlebniswelt. Sie beginnt im Schiffsrumpf eines alten Segelschiffes inmitten der Rohstoffe für die Schokoladenherstellung und führt zurück zu den Anfängen der Kakaonutzung durch die Ureinwohner Mittelamerikas. Erfahren Sie viele interessante Details aus 3.500 Jahren Kakao- und Schokoladengeschichte. Ein weiteres Highlight ist die Schokoladengalerie mit handgefertigten Schokoladenkunstwerken und das einzigartige Halloren Schokoladenzimmer. Mehr als 1400 kg Schokolade und 300 kg Marzipan sind in diesem einzigartigen Raum verarbeitet worden.


Die Gera Information lädt Sie am 24. März 2018 zu dieser Fahrt ein. Start ist 8 Uhr in der Heinrichstraße und endet gegen 18 Uhr an gleicher Stelle.

Interessenten können Tickets für die Tour zu den Geschäftszeiten in der Gera-Information am Markt 1a bekommen, geöffnet ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 15 Uhr. Unter der Rufnummer (03 65)8 38-11 11 können die Karten reserviert werden.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar