Electric Sea Festival 2018 Ein Hauch von Airbeat One in Rostock

Navi://Electric Sea Festival 2018 Ein Hauch von Airbeat One in Rostock

Electric Sea Festival 2018 Ein Hauch von Airbeat One in Rostock

Von |2018-08-15T19:41:45+00:0015 August 2018|Kategorien: Musik|Tags: , |

Am 08. Dezember 2018 in der HanseMesse – NEELIX als ersten Headliner bestätigt

Mit 55.000 Besuchern pro Tag und 180.000 Teilnehmern insgesamt an allen vier Tagen aus 50 Nationen feierte das Airbeat One Festival im Juli eine fulminante 17. Ausgabe. Am 8. Dezember 2018 steigt mit Electric Sea in der HanseMesse Rostock die kleinere Variante des großen Sommerfestivals. Zum vierten Mal gibt es einen Hauch vom Festival-Feeling der Airbeat One an der Ostsee.

Aber wird es „The same Procedure as every Year” in der größten Halle Mecklenburg-Vorpommerns heißen? Von wegen! Schon das Bühnendesign verspricht einen völlig anderen visuellen Overkill zum letzten Jahr. Erneut wird ein Teil der gigantischen Mainstage des Airbeat One Festivals aufgebaut, die dieses Mal jedoch unter dem Motto „Great Britain” stand und eine Kollage aus House of Parliament, Westminster Abbey, Big Ben und der Tower Bridge präsentierte.

Als erster Act für das Electric Sea Festival 2018 steht kein Geringerer als NEELIX bereits fest. Nach seiner fetten Mainstage-Premiere im Sommer auf der Airbeat One wird er jetzt der Menge in Rostock so richtig einheizen. Weitere Acts werden in Kürze bekannt gegeben.

Eine gigantische Laser- und Pyroshow lässt die HanseMesse erhellen und die dunklen Wintertage vergessen. LED-Wände, Konfetti und Co2-Kanonen versprühen pures Festival-Feeling. Einen weiteren Beitrag dazu leistet auch die Dekoration von der Sommerausgabe der Airbeat One und lässt uns so zurückkehren.

Tickets gibt es im Vorverkauf ab 24,90 Euro (VVK Stufe 1) auf electric-sea.de sowie im Pressezentrum Rostock und der Ticketbox im KTC. Bustouren zum Electric Sea Dance Festival sind aus ganz Deutschland über feierreisen.de buchbar.

 

ELECTRIC SEA FESTIVAL 2018

08.12.2018
HanseMesse Rostock

 

Links:

www.electric-sea.de

www.facebook.com/electric.sea.dance.festival

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR