Electric Sea Festival 2018 // Niederländischer Totalabriss – Blasterjaxx kommen am 08. Dezember 2018 in die HanseMesse

Navi://Electric Sea Festival 2018 // Niederländischer Totalabriss – Blasterjaxx kommen am 08. Dezember 2018 in die HanseMesse

Electric Sea Festival 2018 // Niederländischer Totalabriss – Blasterjaxx kommen am 08. Dezember 2018 in die HanseMesse

Von |2018-09-19T16:42:43+00:0019 September 2018|Kategorien: Musik|Tags: , , |

Am 8. Dezember 2018 steigt das Electric Sea Festival in der HanseMesse Rostock. Zum vierten Mal gibt es einen Hauch vom Festival-Feeling der Airbeat One an der Ostsee.

Nachdem mit Neelix bereits der erste Headliner verkündet wurde, steht jetzt ein weiterer Kracher fest. Das niederländische DJ-Duo Blasterjaxx wird die HanseMesse komplett abreißen. Bereits beim Pre-Opening des diesjährigen Airbeat One Festivals kochte die Menge im The Arena Zelt über, als Thom Jongkind und Idir Makhlaf an die Decks gingen. Ihren internationalen Durchbruch feierten Blasterjaxx mit ihrer Debüt-Single Faith, die 2013 auf Ultra Records veröffentlicht und mit Platin in Schweden ausgezeichnet wurde. Seitdem sind die beiden Niederländer auf den Mainstages der großen Festivals zu Hause. Jetzt kommen Blasterjaxx erstmals nach Rostock.

Auch das Bühnendesign beim Electric Sea in Rostock verspricht einen visuellen Overkill. Erneut wird ein Teil der gigantischen Mainstage des Airbeat One Festivals aufgebaut, die dieses Jahr unter dem Motto „Great Britain” stand und eine Kollage aus House of Parliament, Westminster Abbey, Big Ben und der Tower Bridge präsentierte.

Tickets gibt es im Vorverkauf ab 24,90 Euro (VVK Stufe 1) auf electric-sea.de sowie im Pressezentrum Rostock und der Ticketbox im KTC. Bustouren zum Electric Sea Dance Festival sind aus ganz Deutschland über feierreisen.de buchbar.

 

ELECTRIC SEA FESTIVAL 2018

08.12.2018
HanseMesse Rostock

Line Up:

Blasterjaxx

Neelix

Weitere Acts folgen in Kürze

 

Links:

www.electric-sea.de

www.facebook.com/electric.sea.dance.festival

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR