Am 25. Januar wurde in der Vogtlandstraße der neue Elstercube eröffnet. 12.000 Quadratmeter Gewerbefläche stehen dort zur Verfügung. Ein Fitnessstudio ist bereits eingezogen, weitere Mieter sollen folgen. Investor und Geschäftsführer der SIC Properties GmbH, Benjamin Blackman (3.v.r), steckte 11 Millionen Euro in die Sanierung des einstigen Produktionsgebäudes. Bei der Eröffnung waren ebenfalls dabei: Herbert Stütz, Teamleiter Akquisition der LEG Thüringen (l.), Jörn-Heinrich Tobaben (2.v.l.), Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH, OB Dr. Viola Hahn, Bundestagsabgeordneter Albert Weiler (2.v.r.) sowie Architekt Oliver Czaia (r.).