Energieversorgung Gera GmbH führt im Auftrag der Gera Netz GmbH verschiedene Baumaßnahmen durch

Navi://Energieversorgung Gera GmbH führt im Auftrag der Gera Netz GmbH verschiedene Baumaßnahmen durch

Energieversorgung Gera GmbH führt im Auftrag der Gera Netz GmbH verschiedene Baumaßnahmen durch

Von |2018-02-02T09:26:14+00:002 Februar 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Die Energieversorgung Gera GmbH (EGG) führt im Auftrag des örtlichen Netzbetreibers, der GeraNetz GmbH (GNG), in den nächsten Wochen verschiedene Bauarbeiten am Gasversorgungsnetz in Gera durch. Folgende Baumaßnahmen sind geplant:

Vogtlandstraße/ Keplerstraße
Im Einmündungsbereich Vogtlandstraße/ Keplerstraße wird eine neue Gas-Hochdruckleitung zur Erhöhung der Versorgungssicherheit des Gewerbestandortes Keplerstraße verlegt. Aufgrabungen der Vogtlandstraße und damit verbundene Verkehrsbeeinträchtigen sind nicht zu erwarten, da ein vorhandenes Leerrohr zur Straßenquerung verwendet wird. Die Ausgrabungen beschränken sich auf die städtische Grünfläche neben der Straße und auf das Gelände der Electronicon Kondensatoren GmbH. Die Bauarbeiten beginnen in der Woche ab 29.1. und sollen bis Ende Februar abgeschlossen sein. Die Unternehmen Straßen- und Tiefbau Reichardt GmbH und WEA GmbH aus Erfurt sind für die Durchführung der Bauarbeiten beauftragt.


Bauvereinstraße
Die Gas-Hausanschlussleitung des Grundstücks Bauvereinstraße 48 wird vom Gasversorgungsnetz abgetrennt. Für die notwendigen Aufgrabungen der Straße und die Trennung der Leitung ist eine Vollsperrung der Bauvereinstraße zwischen Freitagstraße und Hohe Straße von Mittwoch, 31.1. bis Freitag, 2.2. erforderlich. Die Arbeiten werden vom Unternehmen Tiefbau Matthias Meier aus Gera und der WEA GmbH aus Erfurt durchgeführt.

Johannes-R.-Becher-Straße
Im Rahmen der kontinuierlichen Gasrohrnetzüberprüfung wurde im Einmündungsbereich Straße des Bergmanns/ Johannes-R.-Becher-Straße eine Störung an der dort vorhandenen Gasversorgungsleitung festgestellt. Zur Störungsbeseitigung sind Einzelaufgrabungen im Gehwegbereich und in der Grünfläche erforderlich, die ab 29.1. durchgeführt werden. Das Unternehmen WEA GmbH aus Erfurt ist für die Bauarbeiten verantwortlich.

Die beauftragten Unternehmen sind angewiesen, größte Umsicht walten zu lassen. Dennoch kann es im Baubereich zu Einschränkungen sowie zu Lärmbelästigungen und Verunreinigungen der Straße kommen. Die EGG bittet die Anwohner und Bürger dafür um Verständnis.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar