Erfolgreicher Jahresstart im Kultur- und Kongresszentrum Gera

Navi://Erfolgreicher Jahresstart im Kultur- und Kongresszentrum Gera

Erfolgreicher Jahresstart im Kultur- und Kongresszentrum Gera

Von |2018-03-29T17:42:19+00:0029 März 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Max Raabe, Hans Klok, Dieter Nuhr, Katrin Weber & Tom Pauls, eine Ü-30-Party und die Frauentagsparty, die Ostthüringer Studienmesse, der Autofrühling, die Ausstellung „KuK an 2“ und die 8. Geraer Tattoo-Convention sind die Publikumsmagnete unter den 75 Veranstaltungen im ersten Quartal 2018 im Kultur- und Kongresszentrum gewesen. Mit 37.824 Besuchern verbucht Ostthüringens größtes Veranstaltungshaus einen erfolgreichen Jahresstart. Im gesamten Jahr 2017 konnten 122.488 Besucher bei den 214 Veranstaltungen begrüßt werden.

Die Mitarbeiter des Kultur- und Kongresszentrums betreuen nicht nur die Veranstaltungen im Haus mit allen Vor- und Nachbereitungsarbeiten, sie organisieren darüber hinaus auch Stadtfeste und Märkte wie das Hofwiesenparkfest, das Höhlerfest, Tierparksafari und Tierparkfest, Töpfermarkt, Frühlings- und Herbstvolksfest, Gärtnermarkttage und Märchenmarkt. Die spielzeitfreie Zeit im Sommer wird für Reparaturen, Wartungen, TÜV-Kontrollen und Grundreinigungen genutzt. So müssen die Bühnenaufzüge jährlich vom TÜV überprüft werden. Außerdem erfolgt durch die Mitarbeiter des Hauses die jährliche Grundreinigung der 1780 Stühle im Saal.

Um bei der Auslastung des Hauses für mehr Transparenz zu sorgen, werden künftig im Internet auch die Tage markiert, an denen nichtöffentliche Veranstaltungen stattfinden, so zum Beispiel Firmenveranstaltungen, Workshops und Abi-Bälle. So sind beispielsweise für Juni 2018 zwei Abi-Bälle, eine Kindertheater-Aufführung und eine Betriebsveranstaltung vertraglich gebunden.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar