Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blockbuster-Melodien am Zeulenrodaer Meer
Sounds of Hollywood zu den 2. Classics am See

Am Bio-Seehotel Zeulenroda-Triebes ging im vergangenen Jahr die Premiere von Classics am See mit der Vogtland Philharmonie erfolgreich über die Seestern Panorama-Bühne. Und auch zur zweiten Auflage holen die Organisatoren der EventZ GmbH die sinfonische Erfolgsgarantin wieder unter die Segel der größten überdachten Freilichtbühne Thüringens, die neben einer Vielzahl wetterunabhängiger Open-Airs auch einem romantischem Blick über das Zeulenrodaer Meer bietet.
Diesmal lassen die Musiker aus Greiz und Reichenbach zu ihrem Filmmusikprogramm Sounds of Hollywood die schönsten Melodien großer Blockbuster nicht nur im faszinierenden Orchestersound erstrahlen. Auf der musikalischen Reise durch die Traumwelt der Filme werden auch die prägnantesten Szenen sowie Großaufnahmen der Künstler taktgetreu auf eine riesige LED-Wand übertragen. In Zusammenarbeit mit der Fernsehproduktion Carlsfeld entsteht so ein legendäres Kino-Konzert für Musik- und Filmbegeisterte jeden Alters.
Die Besucher der dürfen sich auf Ausschnitte aus aktuellen Highlights oder Klassikern der Filmgeschichte wie La La Land, Sister Act II, Trolls, Start Trek Beyound, Herr der Ringe oder Fluch der Karibik freuen und erleben die stimmgewaltigen Stargäste Jasmin Graf, Tochter des Karusell-Gitarristen Hans Graf, sowie den kaum 20-jährigen Wiener Johannes Pinter, der bereits drei Jahre Teil der ORF-Serie Tom Turbo war und 2011 in Udo Jürgens Verfilmung Der Mann mit dem Fagott die Rolle des Benedikt spielte. Unverzichtbar ist auch das einzigartige Gesangstrio Voc A Bella um Annett Putz, Anja Schumann und Henrike Müller-Gräper sowie Dirigent GMD Stefan Fraas, der gleichzeitig als Moderator durch den Abend führt und Wissenswertes zu den Filmen und deren Musik mitbringt.
Tickets für die Filmmusikauflage der 2. Classics am See gibt es direkt im Bio-Seehotel (Tel. 036628 980), über die Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen (Tel. 0361 2275227) sowie online unter www.ticketshop-thueringen.dewww.eventim.de oder www.reservix.de. Weitere Infos zum Projekt und seinen Beteiligten stehen unter www.vvogtland-philharmonie.de bereit.