Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sie sind Brüder: Der eine, Andreas Schirneck, ist Musiker und der andere, Hubert Schirneck, ist Autor. In der Geraer Bibliothek präsentieren sie ihr erstes gemeinsames Buch- und CD-Projekt, welches den Titel trägt „Als ich den Buchstaben M erfand“.

Der Autor Hubert Schirneck liest witzige und skurrile Geschichten daraus, und in einer dieser erklärt er auch, wie der Buchstabe M entstanden ist. Er beschreibt, wie er seiner Mutter einen Bach schenkt und führt seltsame Interviews mit berühmten Sagengestalten. Außerdem geht er der Frage nach, wieso wir uns grundsätzlich an der falschen Kasse anstellen. Wir lernen einen Maler kennen, der alles signiert, was ihm in die Hände kommt, und einen alten Mann, der versucht, bei Rewe eine Schachtel Salem zu kaufen. Zudem stellt Hubert Schirneck neuartige Berufe vor, bei denen man nicht genau weiß, ob es sie wirklich gibt, zum Beispiel den Raumteiler, den Storchbrater und die Froschküsserin.

Der Musiker Andreas Schirneck spielt einige Lieder der CD, die die beiden Brüder gemeinsam produziert haben und die dem Buch beiliegt. Hinzu kommen Songs von Tom Petty, Neil Young und anderen.

Die Besucher können sich auf eine witzige und kurzweilige Veranstaltung freuen.

Andreas Schirneck, geboren in Gera, ist seit 2009 freiberuflicher Musiker und Komponist. Mit verschiedenen Programmen (u.a. Perlen des Folkrock, Acoustic Young sowie eigene Songs) ist er auf den Bühnen Deutschlands, Polens und Kanadas unterwegs. Er stand u.a. mit Klaus Renft und John Kirkbride auf der Bühne. Er vertonte Gedichte von Jürgen Fuchs und begleitete verschiedene Autoren bei ihren Lesungen. (www.andreas-schirneck.de)

Hubert Schirneck lebt als freier Schriftsteller in Weimar. Er schreibt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Seine mehrfach ausgezeichneten Bücher sind bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Er ist Mitglied des internationalen PEN-Clubs. (www.schirneck.de)

Karten für die Veranstaltung sind in der Bibliothek erhältlich:
Vorverkauf 6 EUR / Abendkasse 8 EUR