Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Augen auf und durch“ – Musikalisch-literarisches Programm aus der Reihe „Welterklärer“

Das neue Programm des „Kabarett Wirsing“ und der Geraer Autorin Jana Huster setzt da an, wo die Liebes- und Heimatfilme aufhören.

Zum Glück – das richtige Leben ist ohnehin viel spannender. Ein einfaches Mittagessen wird zum Schauplatz eines alten Kampfes, die EU mischt sich ins Marmeladengeschäft im Steinweg ein, verzweifelte Frauen winken und werden doch nicht erhört – aber sollen wir nicht jeden Tag genießen, weil die Lebenszeit so vergänglich ist wie der Generationenvertrag?

Mit intelligentem Witz und handgemachter Musik führt dieses Programm durch die Klippen des Alltags. Es erklingen Lieder von Gerhard Gundermann, Heinz Rudolf Kunze, Christiane Weber und den Kollegen von Schwarze Grütze. Allerdings mit der Stimmgewalt einer Steffi Kilic, dem virtuosen Klavierspiel eines Micha Müller und dem Gitarrenklang von Stefan Jähnert – einzigartige Songs neu arrangiert und individuell gesungen.
Dazwischen, aufeinander abgestimmt wie die Harmonie eines Paares zur Diamantenen Hochzeit, von Jana Huster geschriebene und gelesene Texte. Und damit nicht genug, spielt dieses Gersche Unterhaltungskleeblatt auch noch neue Szenen, die aus der Feder von Jana Huster stammen und die sie sich und ihren Kollegen auf den Leib geschrieben hat.

Augen zu und durch?
Nein, Augen auf und durch DAS LEBEN!

Karten gibt es unter www.Kabarett-Wirsing.de.