Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 17. Oktober 2017, um 14 Uhr, findet in der neuen Sonderausstellung „Barkas Simson Moccadolly“ im Museum für Angewandte Kunst Gera die nächste Veranstaltung „Begegnung Kunst – Für Kunstfreunde im Ruhestand“ statt. Vorgestellt wird das Schaffen des in Gera 1936 geborenen Formgestalters Lutz Rudolph. Der Sohn des Geraer Malers Hans Rudolph hätte im letzten Jahr 80. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass zeigt das Museum für Angewandte Kunst Gera eine Retrospektive zu seinem Gesamtwerk. In der Ausstellung werden die wichtigsten Stationen seines Wirkens anhand von originalen Objekten, Zeichnungen, Fotos sowie Zeitzeugnissen künstlerischer Weggefährten vorgestellt, darunter Automodelle und Motorroller, die nie in die Serien-Produktion gelangten.


Ausstellung: Barkas Simson Moccadolly. Lutz Rudolph (1936-2011). Fahrzeug- und Produktdesign, Grafik und Kunstobjekte

Dauer: 29.9.-26.11.2017

Ort: Museum für Angewandte Kunst Gera
Greizer Str. 37, 07545 Gera, Telefon: 0365 / 838 1430,
Fax: 0365 / 838 1432
musak@gera.de www.gera.de

Foto: Blick in die neue Sonderausstellung „Barkas Simson Moccadolly“ – Foto: Stadtverwaltung/Steffen Weiß