Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mario Schmidt und Uwe Flach spielten das erste mal anläßlich des 75. Geburtstages von Neil Young 2016 im ehemaligen Sächsichen Bahnhof. Seitdem spielen die Geraer Urgesteine einige wenige ausgewählte Konzerte im Jahr in unterschiedlichen Besetzungen. Songs von Bob Dylan und anderen Interpreten der Woodstock-Generation werden gefühlvoll in oft eigenen Varianten interpretiert. Besonders hörenswert sind die Bluesharmonikaintepretationen von Uwe Flach.

Begleitet werden die beiden von Lisa und Lou Heidenreich (Violine & Gesang). Außerdem werden weitere musikalische Gäste erwartet, u.a. der Plauener Liedermacher/Songwriter Steve Schubert.

In diesem Jahr steht der Abend unter dem Motto Bob Dylan 77. Literaturnobelprsiträger Bob Dylan wird einen Tag vor dem Konzert 77 Jahre alt. Das soll auch in Gera ordentlich gefeiert.

Zu hören gibt daher viele Dylan Songs. Aber auch Stücke von Weggefährten wie Tom Petty; Neil Young und The Band sowie einge Blues-Standards werden zu hören sein.

Freut Euch auf einen Abend voller ehrlicher Live-Musik !

Eintritt ist frei, Hut geht rum.