Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

☁ FRÖHLICH – FRIEDLICH – FARBENFROH ☁

Für etwas ein Zeichen setzen und nicht gegen etwas – dieses bejahende Credo haben sich junge Menschen aus dem Vogtland auf die Fahnen geschrieben und 2009 kurzerhand ein Festival für Toleranz und kulturelle Vielfalt ins Leben gerufen.

Veranstaltet wird dieses Festival für Vielfalt und Courage seitdem regelmäßig auf dem Festgelände an der Göltzschtalbrücke – der größten Ziegelsteinbrücke der Welt. Als medienwirksames Ereignis sowie aufklärendes und Toleranz förderndes Event soll es ein sicht- und hörbares Zeichen setzen gegen rechtsradikale Tendenzen der Region – wozu nicht mehr nur Gewaltakte und Einschüchterungsversuche gehören, die eindeutig der rechten Szene zuzuordnen sind, sondern zunehmend auch Äußerungen und Verhaltensweisen der breiten Mitte der Gesellschaft auf der Straße und in sozialen Netzwerken.

Solchen Taten und Denkweisen will das Festival für ein buntes Vogtland mit Aufklärung ebenso entgegenwirken wie der Verbreitung rechten Gedankenguts unter Kindern, Jugendlichen und eben der breiten Mitte der Bevölkerung.

Eröffnet wird das Festival für ein buntes Vogtland mit einem Abend für Liebhaber elektronischer Musik: Electro für ein buntes Vogtland.

So soll auch dieses Festival wieder Mut machen, sich rechtsextremen Tendenzen entgegen zu stellen und für Toleranz, Courage, Weltoffenheit und (Jugend-) Kultur zu demonstrieren.

Und beweisen: Das Vogtland ist bunt und vielfältig!

☀☀ Deejays am Abend ☀☀
☀ 2Elements:
Als Deejaying der alten Schule wurden Anie & July noch mit Turntables erwachsen. Durch die Symbiose der beiden Damen wurden Sie schnell im Nachtleben bekannt und veröffentlichten wenig später Ihren ersten Remix für den Deejay Axwell. Gefolgt von mehreren Remixen und Singles waren sie fortan und ganz Europa unterwegs. Nach vielen Jahren des Musikmachens verlies July die Gruppe und Anie führte das Projekt mit neuer Energie und guten Vibes fort.

☀ 36Grad Inc.:
Knackig und Treibend – So würde man den Sound der 36Grad Inc. beschreiben. Die Incorporated mit beschränkter Haftung kann mittlerweile auf mehr als 8 Jahre Erfahrung mit der elektronischen Tanzmusik zurückgreifen. Ganz gleich ob housesige Melodien in den wärmeren Tagen oder vorwärts-elektronischer Sound. Beides ist der 36Grad Inc. bestens bekannt und wird geliebt. Letztlich zählt der Spaß und das sieht man auch.

☀ Klangjuwel:
Hinter diesem Namen verstecken sich die jungen Greizer Djs Snash und It’s me – Ersterer auf hiesigen Floors bekannt für seine Techno-Beats, Zweiterer für Electro. Als Klangjuwel lassen sie ihre Tracks miteinander verschmelzen und bewegen das Publikum mit melodischen, tanzbaren House-Klängen.

☀ Alex T:
Musik die uns bewegt, Musik die uns fesselt, Musik die uns begeistert.“ Alex T, aus dem Altenburger Land übt seit 2013 die positiven Klänge des Tech-Deep-Houses aus, um Menschen in seinen Shows zu begeistern. Einfache Klänge, klare Beats und atemberaubende Vocals assoziiert Alex T in seinem Style.

⚠ Wo:
Festgelände an der Göltzschtalbrücke | Netzschkau

⚠ Wann:
Freitag, 03. Juni 2016
ab 19:00 Uhr Electro an der Brücke. Wir feiern zusammen in den Sonnenuntergang.

⚠ Eintritt:
AK 10 Euro pro Ticket
Kartenvorverkauf hier: https://www.eventbrite.de/e/electro-fur-ein-buntes-vogtland-tickets-25406912760

⚠ Alters-Informationen:
Eintritt P18 | P16 mit Muttizettel & volljähriger Begleitperson
http://partyzettel.de/partyzettel.pdf

⚠ Zum Schluss zur Info:
Am Nachmittag des Samstags gibt es wie gewohnt Spiel, Spaß und Information für die ganze Familie; Vereine, Organisationen und Unternehmen der Region werben für sich und den Vielfaltsgedanken. Abends gibt es wie immer kostenfrei Live-Musik für Jung und Alt, die von vier Bands gespielt wird. Hier heißt es: Rock für ein buntes Vogtland!

Aufstrebende Nachwuchsmusiker sind hier ebenso zu erleben wie bereits bekannte Bands. Die musikalische Bandbreite reicht von Hiphop über Reggae und Punk bis hin zum Rock.