Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CHARMANT PÖBELND UND LIEBEVOLL BELEIDIGEND …

Falk kann einfach nicht die Klappe halten – und das ist gut so.

Der prämierte Liedermacher und Lyriker, Kabarettist und Songwriter ist einer der Großen seiner Generation, darüber sind sich Fans, Kritiker sowie diverse Jurys dieses Landes einig. Lange kein Geheimtipp mehr, tourt Falk mit seinem dritten Album „Smogsehnsucht“ durchs Land und macht dabei auch vor Gera zum Glück nicht halt.

Dass er abseits seines Witzes auch noch Melancholie und Tiefgang drauf hat, macht ihn zu einem großartigen Jongleur bundesdeutscher Befindlichkeiten. Falk ist als Liedermacher angenehm unkontrolliert: er demaskiert schamlos, angstfrei und gnadenlos lustig, und das im Kontext einer politisch seltsam durcheinander gewürfelten Welt. Die Political Correctness ist sein erklärter Gegner und das Schönste daran: Er entreißt den Stammtischen ihr bierdunstiges „Man-wird-ja- wohl-noch-sagen-dürfen“-Privileg. Wie politisch das Private ist und wie dieser Alltag zeitgleich brüllend komisch sein kann, erzählt Falk in ganz wunderbar gehässigen Songs. Sei es der Körperkultur mit esoterischem Einschlag einer deutschen Jogging-Kultur, der fast egomanische Kult des Mutterdaseins oder die schöne neue Welt der Dauererreichbarkeit – niemand und nichts ist vor Falks Wortwitz sicher.

Bedarf es bei all dem einer masochistischen Ader, um Falk voll genießen zu können? Vielleicht, doch es sei versprochen: Er beleidigt aufs Charmanteste, er pöbelt unfassbar liebevoll und ist er niveaulos, dann nur auf allerhöchstem Niveau. Falk ist der Song-Poet, an dem derzeit kein Vorbeikommen ist.

Tickets gibt es in unserem Onlineshop: https://luna.lunabe.de/online/index.php3?shopid=218.

Weitere Infos außerdem unter http://www.songtage-gera.de/programm/kuenstler-2016/falk/