Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Familie Brasch by Annekatrin Hendel, in Anwesenheit von Regisseurin Annekatrin Hendel (u.a. Vaterlandsverräter und ANDERSON). Mit anschließendem Filmgespräch.

Die legendäre Familie Brasch versucht mit ihren vier Kindern nach dem Zweiten Weltkrieg und der Zeit im Londoner Exil in Ostdeutschland Fuß zu fassen. Annekatrin Hendel widmet ihr einen berührenden Kino-Dokumentarfilm, der auf dem INTERNATIONALEN FILMFEST MÜNCHEN in der Reihe NEUES DEUTSCHES KINO gezeigt wird. Wir erleben drei Generationen Brasch, die die Spannungen der Geschichte innerhalb der eigenen Familie austragen – zwischen Ost und West, Kunst und Politik, Kommunismus und Religion, Liebe und Verrat, Utopie und Selbstzerstörung. FAMILIE BRASCH – ein Zeitpanorama, das Geschichte als Familiengeschichte erlebbar macht, ein Epos über den Niedergang des „Roten Adels“, ein „Buddenbrooks“ in DDR-Ausgabe.

Nach dem Film: Q&A mit Regisseurin Annekatrin Hendel

Trailer zum Film:
https://vimeo.com/276851717Familie Brasch by Annekatrin Hendel, in Anwesenheit von Regisseurin Annekatrin Hendel (u.a. Vaterlandsverräter und ANDERSON). Mit anschließendem Filmgespräch.