Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Endlich ist Gera mit zwei Hochschulen ein vollwertiger Hochschulstandort. Jetzt wird es Zeit den zweiten Schritt zu machen und Forschung und Entwicklung in Gera anzusiedeln. Es stellen sich die Fragen „Wie gehts nun weiter?“ „Welches Institut wird in Gera angesiedelt?“ Ziel ist es dass wir in Zukunft aus eigener Forschung heraus eine neue wirtschaftliche Dynamik entwickeln können.

Unter anderem ist zu dieser Podiumsdiskussion der Wirtschafts- und Wissenschaftsminister von Thüringen Wolfgang Tiefensee eingeladen.

Zahlreiches Kommen ist gern gesehen und wichtig damit wir als Gera die Dringlichkeit vermitteln.

 

Eine Podiumsdiskussion mit:
Wolgang Tiefensee – Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Prof. Burkhard Utecht – Direktor der Staatlichen Studienakademie Thüringen – BA Gera und Eisenach
Prof. Johannes Schaller – Präsident der Fachhochschule für Gesundheit Gera
Walter Bauer – Geschäftsführer der ELECTRONICON Kondensatoren GmbH
Ralf Ratzmann – Vorsitzender der Studierendenvertretung an der Berufsakademie Gera
David Methner – Student der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera

Eine Kooperationsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Studenten-Förderverein Gera e.V.