Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Rahmen der vom Verband der Bildenden Künstler Thüringen veranstalteten Aktion Offene Ateliers – zu der Künstler ihre Ateliers ein Wochenende lang für Besucher öffnen um Einblick in ihre Schaffensprozesse zu ermöglichen, finden im Atelier von Armin Krämer eine Gemeinschaftsausstellung, sowie an den Abenden musikalische Darbietungen der verschiedensten Art statt.
Unter dem Slogen „KAISEWERWERKE WUPPT DIE CLARA“ wird das Ehemalige Clara Zetkin Haus – nach 25 Jahren „Dornröschenschlaf“ – in Zusammenarbeit mit der Eventgalerie KAISERWERKE vom 21 – 23 September ein ganzes Wochenende für Besucher geöffnet sein.
HERZLICH WILLKOMMEN!