Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Künstlerduo con emozione tritt mit seinem Programm „500 Jahre Rosen in Musik und Literatur“ am Sonntag, 1. Oktober, 16 Uhr, in der Geraer Salvatorkirche auf. Die beiden Künstler Liane Fietzke, Sopran/Moderation und Norbert Fietzke, Piano, widmen sich im Reformationsjahr 2017 bei ihrem 11. Konzert in Gera mit einem musikalisch-literarischen Programm dem Thema „500 Jahre Rosen“. Dementsprechend erwarten die Konzertbesucher Lieder, Melodien, Texte und Anekdoten rund um die Rose aus fünf Jahrhunderten – historisch fundiert und unterhaltsam. Aufgegriffen werden unter anderem Texte von Herder, Goethe, Schlegel, Heine und Kompositionen wie z. B. von Händel, Konopacki, Mozart, Schubert, Cornelius, von Dalberg, zu Eulenburg, Hiller und Zelter. Liane Fietzke wird vom Publikum und von der Fachpresse als sehr ausdrucksvolle Sopranistin gelobt. Sie hat nicht nur eine herrliche, reine und klare Sopranstimme, ausgestattet mit einem warmen Timbre. Sie führt auch mit der ihr eigenen mitreißenden Frische und Fröhlichkeit durch das Programm. Ihre Ausbildung erhielt sie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Weitere Studien führten sie nach Köln und Weimar. Norbert Fietzke ist Absolvent der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und genießt den Ruf eines vorzüglichen Begleiters. Er ist weiter Komponist für Funk und Fernsehen, Arrangeur und Lehrer für das Unterrichtsfach „Klavier“. Weiteren Informationen unter www.con-emozione.de. Kartenvorverkauf in der Gera-Information, Markt 1a, oder im Museum für Naturkunde Gera, Nicolaiberg 3.

 

Foto: Carlo Bansini – Erfurt
http://www.carlobansini.de/