Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Ausstellung „La même soure“ zeigt Werke der aus Gera stammenden Schwestern Katja und Nadja Schütt – zwei eigenständige Künstlerinnen – die in dieser ersten gemeinsamen Werkschau eine Rückbesinnung auf ihre Heimat und Familie zeigen. Beide haben eigene Wege in der Kunst gesucht und unterschiedliche Techniken und Themen für sich erarbeitet. Dennoch finden sich verwandte Herangehensweisen in der künstlerischen Verarbeitung von Motiven und eine kritische und tiefgründige Betrachtung von gesellschaftsrelevanten Themen. In der einmaligen Gegenüberstellung werden diese harmonisierenden Gemeinsamkeiten und konkurrierenden Unterschiede in den Vordergrund gerückt in einer Wechselbeziehung, die auf eine rivalisierende Geschwisterliebe in künstlerischer Weise anspielt.