Gemeinschaftskonzert der Musikschule „Heinrich Schütz“ und des Gymnasiums Rutheneum

Navi://Gemeinschaftskonzert der Musikschule „Heinrich Schütz“ und des Gymnasiums Rutheneum

Gemeinschaftskonzert der Musikschule „Heinrich Schütz“ und des Gymnasiums Rutheneum

Von |2018-03-07T22:55:02+00:007 März 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

Am Mittwoch, dem 14. März 2018, findet zum achten Mal in Folge ein Gemeinschaftskonzert der Musikschule „Heinrich Schütz“ und des Gymnasiums Rutheneum um 18 Uhr in der Aula des Hauses 2, Johannisplatz 6, statt.

Traditionsgemäß stellen sich Schüler beider Einrichtungen mit ihren Instrumenten vor und demonstrieren die fruchtbringende künstlerische Zusammenarbeit der Leiter und Lehrer beider Einrichtungen. Zu hören sind u.a. auch Niklas Franziskus Makowski (Klasse 11m, Rutheneum) und Jonas Kraft (Klasse 13m, Rutheneum), die Teile ihres Programmes zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorstellen. Beide wurden lange vorher von ihren Instrumentallehrern, Herrn Antonio Clavijo (Orchestermusiker und Lehrkraft für Cello an der Musikschule „Heinrich Schütz“) und Herrn Christian K. Frank (Klavierlehrer und Chorleiter am Gymnasium Rutheneum) vorbereitet.


Durch das hervorragende Spiel der beiden Schüler beim Regionalwettbewerb wurden sie zum Landesausscheid Thüringen weiterdelegiert, der am 17. März 2018 in Sondershausen stattfinden wird.

Ralf Runge

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar