Geraer Bibliothek erhält Thüringer Bibliothekspreis 2017

Navi://Geraer Bibliothek erhält Thüringer Bibliothekspreis 2017

Geraer Bibliothek erhält Thüringer Bibliothekspreis 2017

Von |2017-10-23T15:07:39+00:0023 Oktober 2017|Kategorien: Bibliothek|Tags: , |

Die Stadt- und Regionalbibliothek Gera wird zum Thüringer Bibliothekstag am Mittwoch, 25. Oktober, in Erfurt mit dem Thüringer Bibliothekspreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen geehrt. Die Jury überzeugte der 2011 begonnene strategische Neustart zu einem lebendigen Literaturzentrum. Der Prozess begann mit einer kritischen Bestandsanalyse und einer Benutzerbefragung. In den Folgejahren wurden die Öffnungszeiten nutzerfreundlicher, der Service verbessert, eine neue Bibliothekssoftware eingeführt, Selbstverbuchungsmöglichkeiten geschaffen und zahlreiche ungewöhnliche Veranstaltungsformate entwickelt. Lobend erwähnte die Jury auch das aktive und zeitgemäße Marketing und den lebendigen Förderverein.


Die Geraer Bibliothek präsentiert sich heute als eine moderne Einrichtung im Herzen der Stadt und ist gleichermaßen Wissenszentrum, Freizeittreff und Bildungseinrichtung in einem – ein Haus mit vielen Gesichtern und offen für alle. Ein Besuch lohnt immer.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar