Geraer Volkshochschule fördert Kreativität von Kindern und Jugendlichen in Malerei- und Grafikkursen

Navi://Geraer Volkshochschule fördert Kreativität von Kindern und Jugendlichen in Malerei- und Grafikkursen

Geraer Volkshochschule fördert Kreativität von Kindern und Jugendlichen in Malerei- und Grafikkursen

Von |2018-08-13T15:54:47+00:0013 August 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Beste Bedingungen zum Malen und Zeichnen finden sich in der Geraer Volkshochschule auch für Kinder und Jugendliche, die jeweils montags nach der Schule 14.30 oder 16 Uhr einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen wollen. Liegt der Schulschluss zwischen den Zeiten, kann auch eine gleitende Teilnahme vereinbart werden.

Unter der Leitung und mit fachlicher Unterstützung von Herrn Hans-Jörg Waskowski wird mit viel Spaß und guter Laune gemalt. Im Falle von erkennbaren Begabungen werden gezielte Themen bearbeitet. Den Kindern werden unterschiedliche Techniken, wie Kohle, Kreide, Blei, Tusche, Malerei mit Acryl- und Ölfarben sowie Mischtechniken vermittelt. Auch die Linol- und Holzschnitttechniken können erlernt werden. Kinder bis zehn Jahre wählen sich ihre Bildthemen noch weitestgehend selbst aus. Für Kinder über zehn Jahre werden gezielt Themen und Techniken angeboten.

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen und deren Eltern werden Ausstellungen vorbereitet und durchgeführt, um die gelungenen Arbeiten zu präsentieren. Am Samstag, dem 8. Dezember 2018, 10 bis 13 Uhr, führt die Geraer Volkshochschule für die Kursteilnehmenden ein Adventmalen durch. Freunde und Bekannte können mitgebracht werden und Eltern sowie Großeltern sind herzlich eingeladen.

Die neuen Kurse im Herbstsemester 2018 beginnen am Montag, dem 10. September 2018. Kinder und Jugendliche, die Freude am Malen und Zeichnen haben und gefördert werden wollen, sind an der Geraer Volkshochschule herzlich willkommen. Anmeldungen werden unter 0365/ 55 25 93 10, per E-Mail an service@volkshochschule-gera.de oder unter www.volkshochschule-gera.de entgegengenommen.