GVB – Sperrung der Plauenschen Straße ab 19. Februar 2018

Navi://GVB – Sperrung der Plauenschen Straße ab 19. Februar 2018

GVB – Sperrung der Plauenschen Straße ab 19. Februar 2018

Von |2018-02-13T15:00:40+00:0013 Februar 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Ab Montag, den 19. Februar 2018 beginnt die Sanierung des zweiten Bauabschnitts der Plauenschen Straße in Gera. Dabei wird die Straße zwischen Robert-Koch-Straße und Taubestraße voll gesperrt.

Die Busse der Linie 25 müssen eine Umleitung über die Reichstraße und Pfortener Straße fahren. Dabei entfallen für die Linie 25 die Haltestellen Stadtgraben, Körnerstraße und Liebestraße. Als Ersatz wird das Angebot auf der Linie 14 verdichtet. Die Haltestelle Taubestraße wird in die Pfortener Straße auf Höhe der Kreuzung Robert-Blum-Straße verlegt. Die Haltestellen Meuselwitzer Straße und Richard-Wagner-Straße können weiter an ihrem gewohnten Standort bedient werden.



Der Baustellenfahrplan der Linie 25 und der erweiterte Fahrplan der Linie14 sind unter www.gvbgera.de/fahrplan/baustellenfahrpläne abrufbar.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar