Julian Vonarb setzt Antrittsbesuche im Geraer Bauhof fort

Navi://Julian Vonarb setzt Antrittsbesuche im Geraer Bauhof fort

Julian Vonarb setzt Antrittsbesuche im Geraer Bauhof fort

Von |2018-11-15T18:44:00+00:0015 November 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |
Die Reihe der Antrittsbesuche in den Dezernaten und Fachdiensten der Stadtverwaltung setzte Oberbürgermeister Julian Vonarb am Dienstag, 13. November, im städtischen Bauhof in der Otto-Schott-Straße 5 fort. Dort wurde er von den 23 Kollegen, davon 18 Arbeiter, drei Meister, einem Sachbearbeiter und dem Leiter Justus Sieper, herzlich begrüßt. Auch Baudezernentin Claudia Baumgartner, Simone Prüfer, Fachdienstleiterin Tiefbau, Matthias Mittenzwey, Fachdienstleiter Stadtgrün, sowie der Verantwortliche für den Meisterbereich Landschaftsbau, Alexander Fröhlich, waren vor Ort. Der Oberbürgermeister würdigte die hervorragende Arbeit der Mitarbeiter, die bei schweißtreibender Hitze oder eiskalten Temperaturen, unverzichtbare Dienstleistungen für die Bürger erbringen. Dabei weiß Julian Vonarb, wovon er spricht: vor Jahren leistete er regelmäßig ein Ferienpraktikum in einem Bauhof einer Stadt. Er lernte diese Arbeit zu schätzen und sprach den Mitarbeitern seinen größten Respekt aus und dankte ihnen.

Die Schlösser, die einst an der Untermhäuser Brücke hingen, können nach wie vor im Bauhof abgeholt werden. (Helga Walther)

Beim Bauhof Gera startet der Tag jeden Morgen um 6.30 Uhr. 680 Kilometer Straßen und 350 Kilometer diverse Gehwege sind zu warten, instand zu halten und im Winter von Unfallgefahren zu befreien. Ist man fast die Runde herum, kann es wieder von vorn losgehen. Restarbeiten zur Reparatur von Schlaglöchern werden noch u.a. in der Marienstraße und Turmstraße und am Brand in Dürrenebersdorf ausgeführt. Zu den Tätigkeiten des Bauhofes gehören u.a. Oberflächennachbehandlungen auf Asphaltstraßen, Sanierung von Rissen, provisorische Flickung von Schlaglöchern, Patcharbeiten mit einem dazu geeigneten Spezialfahrzeug, Fräsarbeiten, Deckensanierungen, Instandsetzung von Einläufen und deren Reinigung, Pflege der Bankette und Beräumung von Gräben. Weiterhin ist der Bauhof für die gesamte Verkehrsbeschilderung der Stadt Gera verantwortlich.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR