Julian Vonarb startet Reihe „Oberbürgermeister vor Ort“

Navi://Julian Vonarb startet Reihe „Oberbürgermeister vor Ort“

Julian Vonarb startet Reihe „Oberbürgermeister vor Ort“

Von |2018-11-21T07:38:57+00:0021 November 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Am Mittwoch, den 21.11.2018, beginnt die Stadtteilbereisung des Oberbürgermeisters mit dem neuen Format „Oberbürgermeister vor Ort“. Erste Station ist ab 19 Uhr der Bürgerstammtisch in der Debschwitzer Bierstube in der Georg-Büchner-Straße 36. „Ich habe im Wahlkampf versprochen, dass ich das Ohr bei den Menschen vor Ort haben werde“, erklärt der Oberbürgermeister. Deshalb wird er in Zukunft regelmäßig in zwangloser Runde mit den Bürgerinnen und Bürgern direkt vor Ort das Gespräch suchen. „Die Menschen sollen die Gelegenheit haben, mir persönlich mitzuteilen, was sie in ihrem Stadt- oder Ortsteil bewegt. Die Meinungen sind mir wichtig, denn ich will keine einsamen Entscheidungen im Rathaus treffen“, so Vonarb. Der überparteiliche Oberbürgermeister setze hierzu bewusst auf ein Gesprächsformat, das auf formelle Vorgaben verzichtet. „Ich möchte mit den Menschen reden, nicht über Menschen reden. Ich will zuhören und verstehen, aber auch erklären, warum Dinge sind, wie sie sind. Und: ich möchte aufzeigen, wo sich die Stadt in den nächsten Jahren hin entwickeln soll.“ Neben seinen zahlreichen Terminen bei Veranstaltungen in allen Stadt- und Ortsteilen will der Oberbürgermeister auf diese Weise bewusst für alle die Möglichkeit der Teilnahme und des Gesprächs schaffen. Die Reihe wird in den kommenden Monaten in den Orts- und Stadtteilen fortgesetzt. Zu den Terminen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Unternehmen und Vereinen herzlich eingeladen.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR