Lange Nacht der Wirtschaftslöwen am 3. November 2018

Navi://Lange Nacht der Wirtschaftslöwen am 3. November 2018

Lange Nacht der Wirtschaftslöwen am 3. November 2018

Von |2018-10-11T18:58:07+00:0011 Oktober 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Brot backen, Radio machen und Leckereien verkosten – 24 Geraer Unternehmen zeigen, was sie können und gewähren Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Am 3. November 2018 eröffnet der Schirmherr der Veranstaltung, Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb, um 17.00 Uhr die 3. Lange Nacht der Wirtschaftslöwen.

Anschließend öffnen sich 24 Firmentore für die Besucher. Eine einzigartige Gelegenheit, denn manche Geraer Betriebe öffnen ihre Unternehmen nur an diesem Abend speziell für Besucher.

Die Lange Nacht der Wirtschaft wird in Gera bereits zum dritten Mal gefeiert und hat in den vergangenen Jahren jeweils zwischen 2.000 und 3.500 Besucher angelockt. Neu dabei sind in diesem Jahr elf Unternehmen, darunter der MDR, Vogtlandradio, ad hoc gaming, Gera Arcaden, Happy Haus Bau GmbH, I.K. Hofmann, ISEO Deutschland GmbH, next.motion OHG, OTWA/Hofwiesenbad, Staatliche Berufsbildende Schule Technik Gera und Schuh Petters. Aber auch 13 Firmen aus den vergangenen Jahren sind wieder mit dabei und geben Neugierigen einen Einblick in ihre alltägliche Arbeit.  Hier eine Übersicht >>>>>>

Somit erleben alle Besucher auch ein neues, vielseitiges und buntes Programm bei der Nacht der Nächte. Das erwartet die Gäste bei den 24 teilnehmenden Unternehmen:

* Bei MDR und Vogtlandradio live erleben, wie Radio und Fernsehen gemacht wird * Wie entstehen Schließsysteme bei ISEO * Das traditionelle Handwerk der Schuhherstellung bei Schuh Petters miterleben * Frisches Brot aus dem Offen ziehen bei Bäcker Laudenbach * Wie sieht es hinter den Kulissen des Einkaufszentrums Gera Arcaden aus? Besucher erleben ungewöhnliche Einblicke* Gegen Spitzen-E-Sport-Spieler antreten bei ad hoc gaming * Ins Wasser des Hofwiesenbades eintauchen * Teures Leder in exklusiven Automobilen ansehen bei Dagro Eissmann * Die kleinen Besucher fahren Bobby Car in der Fischer Academy * Wie entstehen edle Stoffe? Das erfahren Besucher bei der Firma Getzner * Leckere Lebensmittel bei Lidl verkosten * Hinter die Kulissen eines modernen Autohauses bei Auto-Scholz-AVS blicken und Vieles mehr!

Das 72-seitige Programmheft im Taschenformat informiert über alle Programmpunkte und die Routen der Shuttlebusse. Mit den Bussen des GVB erreicht jeder Inhaber einer Eintrittskarte kostenlos alle Firmen.

Die Eintrittskarten sind preislich gleich zum Vorjahr geblieben. Im Vorverkauf gibt es die Einzelkarte für 8,00 Euro und die Familienkarte – 2 Erwachsene & zwei Kinder – kostet das Ticket 25,00 Euro. Der Vorverkauf läuft noch bis zum 2. November 2018. Zur Veranstaltung sind aber auch Abendkassen für Kurzentschlossene eingerichtet.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR