Leichtere Suche für Investoren

Navi://Leichtere Suche für Investoren

Leichtere Suche für Investoren

Von |2016-01-13T08:30:30+00:0013 Januar 2016|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Stadt Gera ist 20. Partner der Gewerbeimmobiliendatenbank ImmoSIS

Die Stadt Gera ist seit 11. Januar Partner der Mitteldeutschen Gewerbeimmobiliendatenbank ImmoSIS. Die Plattform bietet Investoren, die auf der Suche nach geeigneten Flächen in der Region sind, ein großes Angebot. Auch Hallenobjekte sind unter www.mitteldeutschland.com zu finden. Die Datenbank wurde im Zuge der DHL-Ansiedlung vor zehn Jahren von der Leipziger Wirtschaftsförderung initiiert.

ImmoSIS - Foto Stadt Leipzig-klein

Leipzigs Bürgermeister für Wirtschaft und Arbeit, Uwe Albrecht, (l.) und Geras Wirtschaftsförderer Dr. Tobias Werner freuen sich über die gemeinsame Kooperation.(Stadt Leipzig/Ingo Sanftleben)

Uwe Albrecht, Bürgermeister für Wirtschaft und Arbeit der Stadt Leipzig, stellte die ImmoSIS-Datenbank als Beispiel erfolgreicher interkommunaler Zusammenarbeit von mittlerweile zwanzig Wirtschaftsförderungsgesellschaften, Landkreisen und Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vor. Auch der Geraer Wirtschaftsförderer Dr. Tobias Werner freut sich über den Anschluss an das neue Netzwerk. „Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gera bekommt durch die aktive Nutzung der Gewerbeimmobiliendatenbank ImmoSIS ein wirksames und effektives Mittel in die Hand, um potenzielle Investoren innerhalb und außerhalb der Region über das Gewerbeflächenangebot in Gera zu informieren. Die ImmoSIS-Plattform ist gleichzeitig eine wichtige Ergänzung der stadteigenen Gewerbeimmobilienbörse in Gera, weil die neue Datenbank über den Internetauftritt der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland auch zentral verlinkt wird. Es erfüllt mich daher mit Freude, dass Gera nach der Vertragsunterzeichnung nunmehr zu den ImmoSIS-Partnern zählt. Für mich bedeutet dies gleichzeitig eine Stärkung der Zusammenarbeit in Mitteldeutschland.“

Die Gewerbeimmobiliendatenbank wird fortlaufend erweitert. In ihr kooperieren Wirtschaftsförderungsgesellschaften, Landkreise, Städte und Institutionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Thüringen.

Darüber hinaus werden die in der Datenbank enthaltenen Immobilien-Offerten von den zwanzig Projektpartnern als Exposés beispielsweise für Standortpräsentationen oder im Rahmen von Bewerbungen um Unternehmens-Ansiedlungen etc. verwendet.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR