„Liebesschlösser“ können nach wie vor im Geraer Bauhof abgeholt werden

Navi://„Liebesschlösser“ können nach wie vor im Geraer Bauhof abgeholt werden

„Liebesschlösser“ können nach wie vor im Geraer Bauhof abgeholt werden

Von |2018-11-28T21:51:05+00:0028 November 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Die „Liebesschlösser“ von der Untermhäuser Brücke können nach wie vor im Büro des Bauhofes der Stadtverwaltung in der Otto-Schott-Straße 5, Montag bis Donnerstag, 7 bis 16 Uhr, abgeholt werden. Dort, in einer Ecke im Treppenhaus, steht eine Kiste mit zirka 400 Schlössern. Da liegen kleine und große, blaue, gelbe und rote Schlösser bunt durcheinander. Sie sind mit den verschiedensten Gravierungen der Liebenden versehen: in Liebe, ewige Treue, ewig, ein Herz… Und natürlich sind Vornamen und Datum des Kennenlernens festgehalten. „Die ersten Schlösser tauchten in Nachahmung der Schlösser an Brücken großer Städte der Welt etwa 2010 in Gera auf. Die Stadt duldete sie. Erst waren es nur wenige Schlösser. Doch die Zahl stieg. Und so wie die Liebe kommt und geht wurden auch immer häufiger Schlösser wieder entfernt, rabiat entfernt. Die Schlüssel liegen ja auf dem Grund des Flusses“, so Justus Sieper, Leiter Bauhof.

Doch nicht jeder entfernte sein Schloss spurenlos mit einem Bolzenschneider. Da wurden einfachere Werkzeuge verwendet. Zunehmend stellte die Stadt an den Gittern der Brücke Schäden fest. Es entstanden Löcher im Gitternetz, diese wurden größer. Und es kam zu Gefahrenquellen durch herausspießende Drähte. Bürger könnten sich verletzen. Im Interesse der Sicherheit musste die Stadt reagieren. 450 Schlösser, das ist immerhin ein Gewicht von zirka 50 kg, das insgesamt auf die Netze wirkte. Ein Feld kostet etwa 420 Euro. Schließlich wurden die Schlösser 2017 von der Stadt sachgemäß abgeschnitten und lagern seitdem im Bauhof. 50 Stück wurden schon abgeholt. Wer Interesse an seinem Schloss hat, kann sich auf den Weg zum Geraer Bauhof machen.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR