Moderner Notfallkrankenwagen an ASB übergeben

Navi://Moderner Notfallkrankenwagen an ASB übergeben

Moderner Notfallkrankenwagen an ASB übergeben

Von |2017-09-07T14:48:54+00:007 September 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Die Stadt Gera hat heute (6. September 2017) einen Notfallkrankenwagen erhalten, der von Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn an den ASB Regionalverband Ostthüringen mit Sitz in Gera übergeben worden ist. Der Notfallkrankenwagen für Gera ist einer von 24, die in den vergangenen Tagen für Thüringer Landkreise und kreisfreie Städte bereitgestellt wurden.

Das Fahrzeug ist für den Transport, die Erstversorgung und die Überwachung von bis zu zwei liegenden oder einem liegenden und einem sitzenden Patienten konstruiert und ausgerüstet. Mit der Übergabe und Inbetriebnahme des Fahrzeugs kann die medizinische Versorgung von Verletzten im Katastrophenfall besser sichergestellt werden.


Der Krankentransportwagen ist auf einem Mercedes-Fahrgestell aufgebaut und besitzt ein zulässiges Gesamtgewicht von vier Tonnen und fünf Sitzplätze. Das Fahrzeug ist unter anderem mit einem automatischen Defibrillator (AED), je einem Notfallkoffer für Erwachsene, für Babys und für Kinder, Krankentrage sowie einer Vakuummatratze ausgestattet. Für die Kommunikation ist analoge und digitale Funktechnik parallel verbaut. Eine motorunabhängige Standheizung rundet das Bild ab. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 116.000 Euro.

Mit Inkraftsetzung der Thüringer Katastrophenschutzverordnung im Juli 2010 wurden für alle Landkreise und kreisfreien Städte Thüringens einheitliche Standards für die Aufstellung und Ausrüstung der Einheiten im Katastrophenschutz festgelegt. Gemäß Paragraph 44 Absatz 4 des Thüringer Brand- und Katastrophenschutzgesetzes (ThürBKG) ist das Land Thüringen für die Beschaffung von Fahrzeugen und sonstiger Ausrüstung für den Katastrophenschutz zuständig und stellt diese den kommunalen Aufgabenträgern zur Verfügung.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar