Neubau eines Radweges zwischen den Ortsteilen Thieschitz und Rubitz

Navi://Neubau eines Radweges zwischen den Ortsteilen Thieschitz und Rubitz

Neubau eines Radweges zwischen den Ortsteilen Thieschitz und Rubitz

Von |2017-09-28T19:07:16+00:0028 September 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Die Stadt Gera beabsichtigt ab 4. Oktober den vorhandenen unbefestigten Weg „Am Kirchsteig“ vom Ortsteil Thieschitz zum Ortsteilt Rubitz als Rad- bzw. Fußwegeverbindung in einer Breite von 2,50 Metern mit Asphalt zu befestigen. Die Baumaßnahme wird circa vier Wochen in Anspruch nehmen. Damit wird eine befestigte Wegeverbindung zwischen den beiden Ortsteilen geschaffen. Das Laufen oder Radfahren von einem Ortsteil zum anderen wird somit für Schulkinder und ältere Menschen in Zukunft sicherer. Das Vorhaben wird vom Freistaat Thüringen nach der Richtlinie für den kommunalen Straßenbau gefördert.


Die Firma Caspar Bau hat über die öffentliche Ausschreibung den Zuschlag für den Bau des Weges bekommen. Die Anlieger werden rechtzeitig von der Baufirma über den Baubeginn und die Straßensperrung informiert. Wir bitten um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit.

Hinterlassen Sie einen Kommentar