Neue Ausstellung in der Geraer Bibliothek: „Winterzauber“

Navi://Neue Ausstellung in der Geraer Bibliothek: „Winterzauber“

Neue Ausstellung in der Geraer Bibliothek: „Winterzauber“

Von |2018-02-05T16:43:28+00:005 Februar 2018|Kategorien: Bibliothek|Tags: , |

Fotografien von Frank Schreier ab 12. Februar In der Stadt- und Regionalbibliothek am Puschkinplatz

Fotos von Frank Schreier unter dem Thema „Winterzauber“ sind ab Montag, 12. Februar, in der Stadt- und Regionalbibliothek zu sehen. Frank Schreier, geboren 1952 in Hermsdorf, fotografiert seit 1975. In einem Betriebsfotozirkel erlernte er die Grundlagen der Fotografie und Bildgestaltung. Seitdem ist er als leidenschaftlicher Hobbyfotograf unterwegs – stets, wie er sagt, auf der Jagd nach dem perfekten Bild. Wohl wissend, dass er dies eigentlich nie erreichen will, denn dann hätte die Jagd ja ein Ende. Das klingt nach Lebensphilosophie, und auch Frank Schreiers Fotografien lassen Raum zum Nachsinnen. 2004 erfolgte Frank Schreiers Einstieg in die Digitalfotografie und ein weiterer Interessenschwerpunkt im Bereich der Fotografie, sogenannte „High Definition Range (HDR) Aufnahmen“ mit Nachbearbeitung, kamen hinzu. Einen Moment in allen seinen Facetten festzuhalten, aber auch Stimmungen zu erzeugen, das reizt Frank Schreier am Fotografieren. In der Osterburg Weida und im Museum Neustadt/Orla waren seine fotografischen Arbeiten bereits zu betrachten. Auch die Geraer Bibliothek präsentierte schon im vergangenen Jahr Fotos von Frank Schreier. Nun gibt es neue Arbeiten zu bestaunen. Unter dem Motto „Winterzauber“ zeigen 20 Fotografien im Format 60 x 40 cm Berge, Wasser, Schnee und Eis, aufgenommen unter anderem in Tirol und am Spitzingsee, zu verschiedenen Tageszeiten und bei unterschiedlichen Wetterlagen. Ein fantastisches Spiel mit Licht, Farbe und Stimmungen. Fotobegeisterte und Interessierte lädt Frank Schreier im Rahmen der Ausstellung am Sonnabend, 17. Februar, 10 bis 13 Uhr, zum Gespräch und Erfahrungsaustausch ein. Zu sehen ist die Ausstellung bis 24. März in der Geraer Stadt- und Regionalbibliothek am Puschkinplatz zu den Öffnungszeiten, Montag, 14 bis 19 Uhr, Dienstag bis Freitag, 10 bis 19 Uhr, und Sonnabend, 10 bis 13 Uhr. Mehr Informationen zur Bibliothek unter: www.biblio-gera.de

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar