OB Dr. Hahn würdigt Verdienste von Prof. Dr. med. Rita Kielstein

Navi://OB Dr. Hahn würdigt Verdienste von Prof. Dr. med. Rita Kielstein

OB Dr. Hahn würdigt Verdienste von Prof. Dr. med. Rita Kielstein

Von |2018-02-05T16:42:24+00:005 Februar 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Geras Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn hat die Verdienste von Prof. Dr. med. Rita Kielstein gewürdigt. Der im Alter von 76 Jahren verstorbenen Medizinerin und ihrem Mann Dr. Volker Kielstein ist die Rettung und Restaurierung von Haus Schulenburg zu verdanken. In einem Beileidsschreiben der Oberbürgermeisterin an Dr. Volker Kielstein heißt es: „Mit fachlicher Akribie, beträchtlichem finanziellen Engagement, großem Einfühlungsvermögen und unschätzbar viel Idealismus gelangen die Restaurierung der Villa und die Einrichtung des van-de-Velde-Museums. Damit haben Sie Haus Schulenburg für die Öffentlichkeit zugänglich und mehr noch: dieses Kulturdenkmal erlebbar gemacht. Sie haben ein Kulturzentrum mit überregionaler und internationaler Ausstrahlung geschaffen. Haus Schulenburg ist in der reichen Geraer Villenlandschaft ein besonderes Juwel und ein touristischer Anziehungspunkt nicht nur für Architektur- und Kunstliebhaber geworden. Tausende Menschen besuchen die Villa und den Garten, erleben Ausstellungen.“

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar