Saisonende im Hofwiesenpark – Herbstarbeiten laufen

Navi://Saisonende im Hofwiesenpark – Herbstarbeiten laufen

Saisonende im Hofwiesenpark – Herbstarbeiten laufen

Von |2017-10-18T17:53:08+00:0018 Oktober 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Die letzten sonnigen Tage des Jahres haben sich angekündigt. Viele Parkbesucher wollen das schöne Wetter noch einmal nutzen, um spazieren zu gehen oder um im Park zu verweilen. Währenddessen haben die Mitarbeiter der Grünanlagen und Service gGmbH der OV Lebenshilfe alle Hände voll zu tun. Sie bereiten den Park für den kommenden Winter vor.

„Wir bedanken uns für viel Engagement, Unterstützung und gute Zusammenarbeit bei der Grünanlagen und Service gGmbH der Lebenshilfe, den Sponsoren, den Pflegepaten der Partnerschaftsgärten, den diesjährigen Beet- und Blumenpaten und den anonymen Spendern, die einen Obolus in die Spendenboxen gaben. Wir können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, die ohne die vielen Unterstützer nicht möglich gewesen wäre“, so Katja Paunack, Geschäftsführerin der Gera Kultur GmbH.


Die letzten Vorbereitungen auf die kommenden Wintermonate sind in vollem Gange. Die verblühte Sommerbepflanzung in Küchengarten und Hofwiesenpark wird beräumt. Auch der Brunnen im Küchengarten soll in den kommenden Tagen in die Winterruhe geschickt und zeitgleich die Mandarinenbäumchen in ihr Winterquartier gebracht werden. Ein letztes Mal heißt es Unkraut jäten, harken, Stauden zurückschneiden und Rasen mähen. Die Rosenflächen in Küchengarten und Hofwiesenpark werden mit Tannenreisig abgedeckt, um sie vor eisigen Wintertagen zu schützen. Bis das letzte Herbstlaub von den Bäumen gefallen ist, wird dieses aufgenommen und entsorgt. Die Öffnungszeiten der Parkanlagen ändern sich nicht. Von 6 Uhr bis 23 Uhr sind der Hofwiesenpark und Küchengarten geöffnet. Die Toiletten im Parkcafé am Stadionvorplatz stehen von 6 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung. Lediglich der Garten der Villa Jahr bleibt in den Wintermonaten geschlossen. „Ende Oktober wird es wieder ein Treffen mit den Pflegepaten der Partnerschaftsgärten geben“, freut sich Kathy Deutscher, Technische Mitarbeiterin der Gera Kultur GmbH und nutzt diesen Termin gern zum Erfahrungsaustausch, um Anregungen für die neue Saison zu sammeln und vor allem um Danke zu sagen. Auch die ehemaligen Pflegepaten sind dazu herzlich eingeladen. „In diesem Jahr konnten wir für den finnischen Garten der Stadt Kuopio und den rumänischen Garten der Stadt Timişoara neue Pflegepaten gewinnen. Für den Garten der Stadt Rostow am Don sind wir weiter auf der Suche“, ruft sie engagierte Bürger der Stadt Gera auf, die Lust und Freude daran haben, tatkräftig mit anzupacken. Interessenten können sich bei der Gera Kultur GmbH, Kathy Deutscher, Telefon 0365 / 61 92 09 informieren und anmelden. Für das Jahr 2018 wird der Saison-Auftakt mit dem traditionellen Hofwiesenparkfest angekündigt. Vom 28. April bis 1. Mai werden zum ersten Mal vier Festtage gefeiert. Die Bürger und Gäste der Stadt Gera dürfen sich wieder auf ein buntes und abwechslungsreiches und langes Festwochenende freuen.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar