Schienenersatzverkehr nach Zwötzen

Navi://Schienenersatzverkehr nach Zwötzen

Schienenersatzverkehr nach Zwötzen

Von |2017-10-16T21:52:24+00:0016 Oktober 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Wegen Gleisbauarbeiten zwischen den Haltestellen Wintergarten und Pforten fahren Busse im Schienenersatzverkehr auf der Linie 1 ab Heinrichstraße in Richtung Zwötzen von Freitag 20.45 Uhr bis Betriebsschluss am Sonntag.

Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in der Heinrichstraße am Blauen Bahnsteig. Im Linienverlauf nach Zwötzen befinden sich die Ersatzhaltestellen jeweils in Sichtweite am Fahrbahnrand.



Im Zeitraum des Schienenersatzverkehrs fahren die Bahnen der Linie 1 in Richtung Untermhaus generell 5 Minuten später. Die Anschlussbusse am Friedrich-Naumann-Platz (Linie 20) nach Harpersdorf und in Untermhaus (Linie 24) nach Bieblach warten auf die später ankommenden Bahnen.

Wir bitten um Beachtung der Fahrplanaushänge an den betreffenden Haltestellen. Auch stehen alle geänderten Fahrplantabellen im Internet unter www.gvbgera.de zum Download bereit.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar