Sperrung des Radweges entlang der Weißen Elster in Gera-Liebschwitz

Navi://Sperrung des Radweges entlang der Weißen Elster in Gera-Liebschwitz

Sperrung des Radweges entlang der Weißen Elster in Gera-Liebschwitz

Von |2017-08-11T17:27:12+00:0011 August 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Der Radweg vom Kreisverkehr Liebschwitz bis zum Rudolf-Behr-Weg muss wegen dem nicht verkehrssicheren Zustand von zwei Pappeln gesperrt werden. Am 1. August kam es zu einem Starkastausbruch von einer Pappel auf den Radweg. Aufgrund der Wetterlage in den letzten Tagen sind weitere Astausbrüche nicht kalkulierbar und stellen somit eine Gefahr für die Radfahrer und Fußgänger dar. Der Fachdienst Stadtgrün ist bemüht, dieses Problem schnellstmöglich zu beheben. Die Stadt Gera bittet um Verständnis.


Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar