Stadt Gera wirbt erfolgreich um Rückkehrer und Pendler

Navi://Stadt Gera wirbt erfolgreich um Rückkehrer und Pendler

Stadt Gera wirbt erfolgreich um Rückkehrer und Pendler

Von |2017-06-09T16:05:51+00:009 Juni 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Knapp 1000 Jobinteressierte, Berufspendler und Rückkehrwillige nutzten am Pfingstsamstag (03.06.2017) die 5. Thüringer Jobmesse für Pendler und Rückkehrer „comeback“ der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF). Die Messe richtet sich in erster Linie an jene 125.000 Thüringer, die täglich, wöchentlich oder monatlich zur Arbeit in ein anderes Bundesland pendeln. Unter den 38 Ausstellern waren Thüringer Unternehmen, Verbände und Institutionen mit dabei. Zum zweiten Mal in diesem Jahr warb die Wirtschaftsförderung für die Stadt Gera als Lebens- und Arbeitsort um Fachkräfte mit Jobangeboten regionaler Unternehmen.

21 Jobsuchende, davon sechs Rückkehrer mit ihren Familien, suchten am Messestand der Wirtschaftsförderung nach Berufsperspektiven in der Region Gera. Großes Interesse gab es in diesem Jahr von Jobsuchenden, die in Gera wohnen und täglich oder wöchentlich zu der Arbeit in die alten Bundesländer pendeln. Für diese hatte die Wirtschaftsförderungen mit Unterstützung der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera rund 100 Jobangebote dabei. Besonderen Dank gilt der Agentur für Altenburg-Gera, die den Messeauftritt der Wirtschaftsförderung unterstützte.

Für alle, die gern wieder in Gera und Umgebung leben und arbeiten möchten, bietet auch der 2. Beratertag für Pendler und Rückkehrer am Samstag, dem 21.Oktober 2017, im Bürgerservice H 35 in Gera Gelegenheit, sich umfassend zu informieren.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar