Stadt will Steinmetze und Floristen für Mustergrabanlage Ostfriedhof interessieren

Navi://Stadt will Steinmetze und Floristen für Mustergrabanlage Ostfriedhof interessieren

Stadt will Steinmetze und Floristen für Mustergrabanlage Ostfriedhof interessieren

Von |2017-04-01T07:42:18+00:001 April 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Die genannten Mustergräber sollen neben dem Aufzeigen der Bestattungsart, auch als Werbeanlage für Steinmetzbetriebe und Friedhofsgärtner dienen. Ziel ist es, Partner zu finden, die die Gestaltung sowie Pflege der Mustergräber werbewirksam übernehmen.

Die Stadt Gera ist für die Verwaltung von 13 kommunalen und kirchlichen Friedhöfen verantwortlich. Dabei werden durch das Fachgebiet Friedhöfe die Anlagen gärtnerisch unterhalten, Grabrechte vergeben, Trauerfeiern koordiniert sowie Sarg- und Urnenbeisetzungen durchgeführt. Gerade die Auswahl der geeigneten Grabart (u.a. Urnenreihenanlage, Wahlgrab, Baumgrab, etc.) spielt eine wichtige Rolle im Trauerprozess. So entstand die Idee der Einrichtung einer Mustergrabanlage in unmittelbarer Nähe des Eingangsbereiches der Friedhofsverwaltung, damit auch mobilitätseingeschränkte Angehörige ein gleichberechtigtes Mitbestimmungsrecht bei der Grabwahl haben können und dafür nicht der komplette Friedhof erkundet werden muss.

Auf einer Fläche von etwa 65 Quadratmeter soll ein Mustergarten angelegt werden. Die Mustergrabanlage soll aus drei kleinen Grünflächen, welche in ihrer Grabart getrennt, aber mittels Heckenpflanzung miteinander verbunden sind, bestehen. Im hinteren Bereich befinden sich die Mustergräber zur individuellen Gestaltung. Zwei Gräber zeigen ein Muster der Erdbestattung in Form eines Einzel- und eines Doppelgrabes. Daneben befinden sich drei Musteranlagen für Urnengräber. Auch die Bestattungsformen Urnenreihenanlage, Urnengemeinschaftsanlage sowie Baumbestattung werden vorgestellt. Um dem Mustergarten einen positiven Aufenthaltscharakter zu verleihen, sind im Eintrittsbereich drei Sitzhocker eingeordnet.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR