Stadtverwaltung Gera bleibt bis auf einige Ausnahmen „zwischen den Jahren“ geschlossen

Navi://Stadtverwaltung Gera bleibt bis auf einige Ausnahmen „zwischen den Jahren“ geschlossen

Stadtverwaltung Gera bleibt bis auf einige Ausnahmen „zwischen den Jahren“ geschlossen

Von |2018-12-19T06:21:16+00:0019 Dezember 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: |

Ein Großteil der Bereiche der Stadtverwaltung Gera bleibt zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen. Folgende Einrichtungen können Sie jedoch auch zwischen den Jahren besuchen:

– Die Mitarbeiter des Stadtservice H 35 sind am 27., 28. und 29. Dezember zu den gewohnten Öffnungszeiten (Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitag von 9 bis 15 Uhr, Sonnabend von 9 bis 13 Uhr) in der Heinrichstraße 35 für Sie da
– Die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung sind am 27. Dezember von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie am 28. Dezember von 9 bis 12 Uhr erreichbar
– Die Bibliothek am Puschkinplatz ist am Donnerstag und Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr geöffnet, die Stadtteilbibliothek in Lusan erwartet ihre Nutzer am 27. Dezember von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr
– Die Museen der Stadt Gera sind an den Feiertagen sowie „zwischen den Jahren“ von 12 bis 17 Uhr geöffnet, am Silvestertag öffnen die Türen zusätzlich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr.
– Der Tierpark erwartet seine Besucher am 24. und 31. Dezember von 9 bis 14 Uhr, an allen anderen Tag von 9 bis 16 Uhr
– Immer im Einsatz sind natürlich der Winterdienst und die Feuerwehr

Ab dem 2. Januar 2019 sind alle Bereiche der Stadtverwaltung Gera wieder zu den gewohnten Zeiten erreichbar.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR